Liebetruth und Beckmeyer für DB-Haltepunkt in Dauelsen

Um sich über den besten Weg zum möglichen Bahnhaltepunkt Dauelsen auszutauschen, hatte die SPD-Landtagskandidatin Dr. Dörte Liebetruth den Verkehrsexperten der SPD-Bundestagsfraktion Uwe Beckmeyer nach Dauelsen eingeladen.

Jutta Sodys, Dörte Liebetruth und Uwe Beckmeyer für DB-Haltepunkt in Dauelsen

Vor Ort freute sich Ortsbürgermeisterin Jutta
Sodys die Landtagskandidatin und den Verkehrspolitiker begrüßen zu
können. Von Dauelser Bürgern war die Bedeutung eines DB-Haltepunktes
an Liebetruth während ihrer "Tour der Ideen" mit dem roten Rucksack
herangetragen worden. Dörte Liebetruth sieht im Bahnhaltepunkt
Dauelsen die Chance, die Attraktivität des
Schienenpersonennahverkehrs zu erhöhen und damit auch einen großen
umweltpolitischen Nutzen zu erzielen. Eine von der Stadt und dem
Landkreis Verden in Auftrag gegebene Machbarkeitsstudie hatte
kürzlich bestätigt, dass die Einrichtung eines Haltepunktes von hohem
volkswirtschaftlichen Nutzen ist. Uwe Beckmeyer stellte fest, dass an
dem geplanten Standort durch den bereits vorhandenen Fußgängertunnel
gute Voraussetzungen zur Realisierung gegeben sind.