Klausurtagung der SPD-Kreistagsfraktion in Völkersen

Langwedel/Landkreis (hm). Zur traditionellen Frühjahrsklausur hat Fraktionschef Heiko Oetjen (Oyten) die sozialdemokratische Kreistagsfraktion für Samstag, 4. Mai, ab 10.30 Uhr, in das Gasthaus "Alter Krug" in Langwedel-Völkersen eingeladen. Zum eingeladenen Personenkreis gehören auch die externen Fraktionsmitglieder, der geschäftsführende SPD-Kreisvorstand, Landrat Peter Bohlmann sowie SPD-Bundestagskandidatin Christina Jantz.

Heiko Oetjen

Begonnen wird mit einem Referat von Heiko Oetjen, der über die bisherigen Erfolge und Schwerpunkte der SPD-Kreispolitik nach 18 Monaten Arbeit im Kreistag sprechen wird. Dabei werden die Themen regenerative Energien, Jugendhilfe, sozialer Wohnungsbau sowie Erhalt und Konsolidierung der Aller-Weser-Klinik mit den Krankenhausstandorten in Verden und Achim im Blickpunkt stehen.

Landrat Peter Bohlmann und die FachausschusssprecherInnen der Fraktion werden auf der SPD-Klausur zur Schulstruktur im Landkreis Verden, zum regionalem Raumordnungsprogramm, zum Streckenausbau, Lärmschutz und über neue Haltepunkte der Deutschen Bahn im Landkreis Verden, die Energiegewinnung, Umsetzung des SPD-Kreiswahlprogrammes sowie verstärkte Bürgerbeteiligung Position beziehen. Das Thema "Rückendeckung aus Berlin" bleibt der SPD-Bundestagskandidatin Christina Jantz vorbehalten.