Tolles Fest des Türk-Sportvereines Verden

Verden (hm). Als tolle Gastgeber haben sich am Pfingstsonntag die Veranstalter des Türk-Sportvereines Verden bei ihrem traditionellen Sportfest für Kinder- und Jugendliche präsentiert. Eine Tradition, die auf den Gründungsvater der moderner Türkei Kemal Atatürk im Jahr 1923 zurückgeht.

Karin Hanschmann

Die türkischen Gastgeber brachten in ihren Reden eindrucksvoll zum Ausdruck, dass die Kinder unsere Zukunft sind. SPD-Kreistagsabgeordneter Heinz Möller, Vorsitzender des Kreissozialausschusses, SPD-Ratsfrau Karin Hanschmann und Klaus Klein von der Deutsch-Polnischen Gesellschaft Verden (DPG) machten in ihren Grußworten auch sehr deutlich, dass sie die Türkei als Teil Europas sehen, die Integrationsbemühungen vor Ort weiter vorangebracht und für die Türkei eine baldige EU-Mitgliedschaft selbstverständlich sein sollte.

Begeistert waren Heinz Möller, Karin Hanschmann und Klaus Klein auch von den köstlichen türkischen Leckereien, die von den ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern dargeboten wurden. Auch der Integrationsbeauftragte des Landkreises Verden, Ralf Vogt, hatte seine Freude an dem harmonischen Fest.