Armut per Gesetz? – Christina Jantz referiert

Verden (hm). Unter dem Themenschwerpunkt "Armut per Gesetz? - Die Auswirkungen der Sparbeschlüsse der Bundesregierung auf den Landkreis Verden" steht eine gemeinsame öffentliche Diskussionsveranstaltung der sozialdemokratischen Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) und des SPD-Gewerkschaftsrates im Landkreis Verden. In das Veranstaltungsthema wird SPD-Bundestagskandidatin Christina Jantz mit einem Referat einführen.

Christina Jantz

Die Tagung findet am Freitag, 14. Juni, ab 20 Uhr, in der Gaststätte "Zur Brücke", Verden, Brückstraße 16, statt. Nach dem Referat von Christina Jantz ist genügend seit zu einer infomativen Diskussion mit der SPD-Bundes-tagskandidatin gegeben, verspricht AfA-Kreisvorsitzender Dietmar Teubert. Gäste sind wie immer herzlich willkommen.