SPD-Infostand mit Christina Jantz zum Mindestlohn am 31. August

Verden (hm). Am Sonnabend, 31. August, in der Zeit von 10 bis 12.30 Uhr, gibt es wieder einen themenbezogenen SPD-Informationsstand in der Verdener Fußgängerzone. Dort wollen die SPD-Bundestagskandidatin Christina Jantz sowie die SPD-Kommunalpolitiker Gerard-Otto Dyck, SPD-Fraktionschefin Jutta Sodys, AfA- und DGB-Kreisvorsitzender Dietmar Teubert und Sozialexperte Karl-Heinz Narten über die Vorstellungen der Sozialdemokraten zu den Themen Mindestlohn, Initiativen gegen Niedriglohn und

Christina Jantz

prekäre Beschäftigungsverhältnisse sowie über die Notwendigkeit der Verbesserung der kommunalen Arbeitsmarktpolitik durch den Bund informieren.

Verdens SPD-Chef und Kreistagsabgeordneter Gerad-Otto Dyck und Christina Jantz gieben außerdem Auskunft über die sozialpolitischen Positionen aus dem SPD-Programm zur Bundestagswahl und Jutta Sodys steht natürlich auch bereit, um Fragen zur Stadt- und Kreispolitik zu beantworten und Anregungen hierzu gerne entgegen zu nehmen.