Stephan Weil spricht am 18. September in Verden

Verden/Landkreis (hm). Der Bundestagswahlkampf der Sozialdemokraten aus den Landkreisen Verden und Osterholz erfährt am Mittwoch, dem 18. September, in der Kreisstadt Verden seinen Höhepunkt und gleichzeitig wird ein angemessener Schlusspunkt gesetzt. Dort findet nämlich in der Zeit von 17.30 Uhr bis 19.30 Uhr am Lugenstein vor der herrlichen Kulisse des Verdener Domes eine zentrale Großveranstaltung der beiden SPD-Kreisvereine statt, zu der SPD-Bundestagskandidatin Christina Jantz

Stephan Weil

und SPD-Kreisvorsitzender Bernd Michallik alle Interessierten herzlich einladen.

Hauptredner wird auf dieser Veranstaltung der Niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil sein. Aber auch für Musik und Unterhaltung sowie Essen und Trinken ist auf dieser wahlkreisweiten Kundgebung gesorgt, verspricht SPD-Kreisgeschäftsführer Roland Güttler als Organisator.

Gerade die Geselligkeit soll nämlich auf dieser Veranstaltung großgeschrieben werden. Mit dieser Großveranstaltung wollen die beiden SPD-Kreisvereine in der Schlussphase des Wahlkampfes ein eindrucksvolles Zeichen der Unterstützung für SPD-Bundestagskandidatin Christina Jantz setzen, die während der gesamten Veranstaltung auch zu Gesprächen zur Verfügung steht.

Für die musikalische Umrahmung sorgt "Wesersound".