SPD-Verden verteilt am 21. September Rosen

Verden (hm). Am Sonnabend, 21. September, in der Zeit von 10 bis 12 Uhr, wollen Gerard-Otto Dyck, Jutta Sodys, Karin Hanschmann, Dietmar Teubert, Michael Otten und Karl-Heinz Narten vom SPD-Ortsverein Verden in der Verdener Fußgängerzone ausschwärmen, um im Wahlkampfentspurt mit einer Rosenverteilung noch einmal für SPD-Bundestagskandidatin Christina Jantz kräftig die Werbetrommel zu rühren. Auch am Wahlsonntag, dem 22. September, hat die SPD-Verden wieder einen Fahrdienst zum Wahllokal und

Christina Jantz

zurück für ältere oder gehandicapte Menschen eingerichtet. Wer am Vormittag gefahren werden möchte, kann sich fernmündlich beim SPD-Ortsvereinsvorsitzenden Gerard-Otto Dyck unter der Rufnummer 04231/6 12 35 anmelden. Nachmittags steht SPD-Vorstandsmitglied Kai Westermann unter der Rufnummer 0160 9095 29 73 bereit.

Für den Wahlabend hat Gerard-Otto Dyck zur SPD-Wahlparty in das Hotel "Verdener Hof", Verden, Nasse Straße 1, eingeladen. Beginn um 18 Uhr. Für aktuelle Wahlergebnisse, Trends und Hochrechnungen aus dem Wahlkreis Verden/Osterholz und überregional ist gesorgt. Herzlich willkommen sind nicht nur die Mitglieder des SPD-Ortsvereines Verden, sondern auch Freundinnen und Freunde und Sympathisanten der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands.