Missbrauch von Werkverträgen verhindern

Verden/Landkreis (hm). Das Thema "Missbrauch von Werkverträgen verhindern - die Initiative der Niedersächsischen Landesregierung" steht im Blickpunkt der nächsten öffentlichen Diskussionsveranstaltung der sozialdemokratischen Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen im Landkreis Verden (AfA).

Lutz Bock

Die Veranstaltung findet unter der Moderation des AfA-Kreisvorsitzenden Dietmar Teubert am Freitag, 11. Oktober, ab 20 Uhr, im Verdener Gasthaus "Zur Brücke", Brückstraße 16, statt. Zu dieser Thematik konnte Teubert als Gastreferenten den DGB-Experten Lutz Bock aus Hambergen gewinnen. Nach dem Referat ist hinreichend Zeit, um dieses Thema mit Lutz Bock und dem DGB-Kreisvorsitzenden Dietmar Teubert intensiv zu diskutieren. Gäste sind bei der AfA wie immer herzlich willkommen.