SPD tourt durch den Landkreis

Achim/Landkreis (hm). Zur traditionellen Herbstklausurtagung hat SPD-Fraktionschef Heiko Oetjen (Oyten) die sozialdemokratische Kreistagsfraktion, den geschäftsführenden SPD-Kreisvorstand, die externen Fraktionsmitglieder sowie Landrat Peter Bohlmann für Sonnabend, 2. November, eingeladen. Treffpunkt ist um 9.00 Uhr am Bushaltepunkt/Wendeplatz vor dem Cato Bontjes-van-Beek-Gymnasium in Achim. Von dort geht es mit einem Bus der Verden Walsroder Eisenbahn (VWE) zu einer Besichtigungsfahrt zu den

Heiko Oetjen

im Entwurf des regionalen Raumordnungsprogrammes für den Landkreis Verden (RROP) noch unterschiedlich bewerteten Standorten.

Bei ihrer Tour durch den Landkreis Verden machen die SPD-Kommunalpolitiker bei den Standorten für Windkraftanlagen bzw. Sandabbaugebieten in Bollen, Embsen, Haberloh und Giersberg Station. Diese Bustour soll dazu dienen, so Fraktionschef Oetjen, nach einer anschließenden Reflektion zur abschließenden Entscheidung über die noch offen stehenden Beratungspunkte zu kommen.

Danach geht es für die SPD-Kommunalpolitiker dann ins Achimer Kasch. Hier soll mit den Beratungen zum Kreishaushalt 2014 begonnen werden. Zum Auftakt wird Landrat Peter Bohlmann mit einem Vortrag in den Haushaltsentwurf des Landkreises Verden einführen. Auch mit der Schulstruktur im Landkreis Verden werden sich die SPDler auf ihrer Klausur erneut befassen.