SPD-Verden trauert um Gerd Brandt

Verden (hm). Die Mitglieder des SPD-Ortsvereines Verden sind bestürzt über die Nachricht, dass ihr Genosse Gerd Brandt plötzlich und unerwartet verstorben ist. Mit der Familie Brandt trauert die SPD-Verden um einen Menschen, der die politischen Grundwerte der Sozialdemokratie "Freiheit, Gerechtigkeit und Solidaritat" auch im Alltag gelebt hat. Auch die SPD im Landkreis Verden wusste das politische und berufliche Wirken von Gerd Brandt sehr zu schätzen, war er doch letztlich einer der

Gerd Brandt

Kommunalexperten innerhalb des SPD-Kreisverbandes schlechthin.

Ebenso wussten politisch Andersdenkende den Sachverstand und die Kreativität des Kommunal-beamten beim Flecken Langwedel sehr zu schätzen. Ferner hat sich Gerd Brandt der deutsch-polnischen Freundschaft und Verständigung mit viel Einsatz und mit großen Herzen gewidmet. Die SPD-Verden dankt Gerd Brandt für seine jahrzehntelange Treue. Vergessen wird er von seinen Freundinnen und Freunden in Stadt und Landkreis Verden bestimmt nicht.