Der neue SPD-Kreisvorstand – Bernd Michallik bleibt SPD-Kreisvorsitzender

Achim (hm). "Ein tolles Team, das konstruktiv zusammenarbeiten wird", mit diesem Worten kommentierte der alte und neue SPD-Kreisvorsitzende Bernd Michallik die Zusammensetzung des am Donnerstag im Gasthaus "Zur Linde" in Achim-Bierden gewählten Vorstandes der SPD im Landkreis Verden. Das Foto von Hermann Meyer zeigt den neuen Gesamtvorstand der Kreisverdener Sozialdemokraten.

Spd-Kreisvorstand 2014

Dabei setzt sich der geschäftsführende SPD-Kreisvorstand künftig wie folgt zusammen: Vorsitzender bleibt Bernd Michallik (Langwedel). Als stellvertretende SPD-Kreisvorsitzende fungieren Dr. Dörte Liebetruth (Kirchlinteln) und Ralf Großklaus (Oyten). Finanzverantwortlicher wurde der Achimer SPD-Vorsitzende Fritz-Heiner Hepke. Schriftführer ist Rainer Cordsmeier aus Verden. Als SPD-Pressesprecher wurde der Verdener SPD-Kreistagsabgeordnete Heinz Möller in seinem Amt bestätigt.

Alle Vorstandsmitglieder wurden mit eindrucksvollen Stimmergebnissen gewählt. Ein sehr harmonischer SPD-Kreisparteitag eben. Aber auch inhaltlich hatte der SPD-Parteitag viel zu bieten. Dafür sorgten Referate oder Statements der SPD-Europakandidatin Franka Strehse (Visselhövede),
Landrat Peter Bohlmann, Kreistagsfraktionschef Heiko Oetjen (Oyten), SPD-Bildungsexpertin Jutta Liebetruth sowie des AfA- und DGB-Kreisvorsitzenden Dietmar Teubert.