SPD-Generalsekretär Detlef Tanke kommt nach Verden

SPD tagt in der Kreisstadt Verden/Landkreis (hm). Zu einer parteiöffentlichen Konferenz im Rahmen einer erweiterten Vorstandssitzung hat SPD-Kreisvorsitzender Bernd Michallik die Mitglieder des SPD-Kreisvereines Verden für Dienstag, 24. Juni, ab 19.00 Uhr, in das Verdener Hotel "Niedersachsenhof" eingeladen, um insbesondere landes- und regionalpolitische Themen zu debattieren. Dazu kommt als Gastredner und Gesprächspartner erstmals der neue

Detlef Tanke

Generalsekretär der  Niedersachsen-SPD, Detlef Tanke, in die Kreisstadt.

 

Detlef Tanke gehört dem Niedersächsischen Landtag seit 2008 an und hat sich dort als Experte für Umwelt- und Klimaschutz der SPD-Landtagsfraktion einen Namen gemacht. Viele Jahre engagierte er sich zudem als stellvertretender Betriebsratsvorsitzender bei der Volkswagen AG sowie in der IG Metall und der Arbeiterwohlfahrt.

 

 Auch über die Ergebnisse der Europawahl und den Bürgermeisterwahlen in der Stadt Achim und den Gemeinden Dörverden, Thedinghausen, Ottersberg, Oyten und Kirchlinteln  vom 25. Mai und den Stichwahlen soll gesprochen und diese analysiert werden.

 

Ferner  wird sich der neu gewählte SPD-Kreisvorstand unter der Moderation des SPD-Kreischefs Bernd Michallik konstituieren und unter dem Motto "Wer im Vorstand ist, der auch etwas tun" die Aufgabenverteilung unter den einzelnen Vorstandsmit-gliedern vornehmen.

 

Es folgen Berichte über die Mitgliederentwicklung sowie über Neuigkeiten aus der SPD-Kreistagsfraktion. Zum geladenen Personenkreis gehören auch die Vorsitzenden der acht SPD-Ortsvereine und Kreisarbeitsgemeinschaften, SPD-Bundestags-abgeordnete Christina Jantz sowie Landrat Peter Bohlmann. Außerdem soll über die Schulpolitik im Landkreis Verden auf dieser sehr interessanten Tagung gesprochen und eine bildungspolitische Fachkonferenz vorbereitet werden.