SPD-Ratsfraktion untersucht Verkehrsverhältnisse

Verden (hm). Um sich einen Eindruck über die innerstädtischen Verkehrsverhältnisse und zukünftige Straßenführungen zu verschaffen, wird sich die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Verden unter Leitung von Michael Otten am kommenden Montag, 7. Juli, ab 17.30 Uhr, zu einem Ortstermin treffen, der in der Brückstraße beginnt. Im diesem Zusammenhang soll auch die Verbindungsstraße zur Anbindung Allerufer an die neue Straße in Augenschein genommen und vor Ort über die Vor- und Nachteile der

Michael Otten

Vorschläge zu den Straßenführungen debattiert werden.

 

Danach beginnt gegen 18 Uhr im Hotel "Verdener Hof" die turnusmäßige Fraktionssitzung der sozialdemokratischen Kommunalpolitiker. Neben der innerstädtischen Verkehrssituation soll auf der Tagung auch über die Finanzen der Stadt Verden gesprochen werden, worüber SPD-Finanzexperte Ingo Neumann informieren wird. Ein weiterer wichtiger Beratungspunkt wird die soziale Situation im Kita- und Schulbereich sein.