Sonnabend lädt die SPD zum Spaziergang ein

Verden (hm). Was gibt es neues in der Stadt Verden? Wird das Wachstumskonzept der Kreisstadt Verden zielstrebig umgesetzt? Diese Frage und etliches mehr möchten der SPD-Ortsverein Verden und die SPD-Stadtratsfraktion mit Gerard-Otto Dyck und Michael Otten an der Spitze den Bürgerinnen und Bürgern während eines SPD-Stadtspazierganges zum Thema "Wachstumskonzept der Stadt Verden" beantworten.

Rathausplatz Verden

Dazu sind alle Interessierten herzlich eingeladen. Auch Bürgermeister Lutz Brockmann ist als sachkundiger Stadtführer dabei. Treffpunkt ist am kommenden Sonnabend, 26. Juli, ab 14 Uhr, vor dem Podest auf dem Rathausplatz. Vom Treffpunkt aus geht es zum Nordertor und danach weiter zum Dauerparkplatz Nordbrücke und dem geplanten Parkhaus. Auch der neue Mehrgenerationenspielplatz wird in Augenschein genommen. Über den Karl-Hatzky-Weg geht es dann wieder in die Innenstadt, wo zum Abschluss ein leckeres Eis locken könnte.

 

Überall stehen neben Lutz Brockmann, Michael Otten und Gerard-Otto Dyck weitere SPD-Kommunalpolitiker den interessierten Bürgern zu Gesprächen und zur Beantwortung von Fragen zur Verfügung. Anregungen werden gerne entgegen genommen.

 

Die Heimatpresse wird gebeten, Berichterstatter zu entsenden!