SPD-Fraktion im Gewerbegebiet Verden-Nord

Verden (hm). Den schnellen Ausbau der verkehrlichen Infrastruktur im neuen Gewerbegebiet Verden-Nord hält SPD-Fraktionschef Michael Otten für geboten, um weitere Arbeitsplätze im Mittelzentrum Verden anzusiedeln. Wie die genaue Verkehrsführung dort unter Berücksichtigung der Belange von Gewerbebetrieben, Fußgängern, Radfahrern und der benötigten Lkw-Stellplätze konkret aussehen soll, will die SPD-Stadtratsfraktion bei einem Ortstermin in Verden-Dauelsen klären.

Michael Otten

Dazu trifft sich die SPD-Ratsfraktion unter der Leitung von Michael Otten am kommenden Dienstag, 3. Februar, ab 17.30 Uhr, im Gewerbegebiet Verden-Nord, um sich vor Ort einen Eindruck über den zu beschließenden Ausbaubeschluss zu verschaffen und eine abschließende Entscheidung der städtischen Gremien über die dortige Verkehrsführung noch im Monat Februar sicherzustellen. Ferner wollen die Sozialdemokraten in Dauelsen während ihrer Tagung die Beratungen über das Einzelhandelskonzept der Stadt Verden fortsetzen und sich mit der Gestaltung des "Aller-Parkes II" befassen.