Kreis-SPD tagt in Langwedel – Große Beteiligung wird gewünscht

Langwedel/Landkreis (hm). Alle Mitglieder der SPD im Landkreis Verden sind herzlich willkommen, um sich im Rahmen einer erweiterten Kreisvorstandssitzung bei der Debatte über aktuelle politische Themen aus Kommunal-, Landes- und Bundespolitik einzubringen. Die Tagung findet unter der Moderation des SPD-Kreischefs Bernd Michallik am Dienstag, 2. Juni, ab 19.30 Uhr, im Gasthaus Klenke in Langwedel statt. Im Blickpunkt steht ein Referat der SPD-Bundestagsabgeordneten Christina Jantz (Schwanewede)

Christina Jantz

zu aktuellen Entscheidungen in der Bundeshauptstadt Berlin mit anschließender breiter Diskussion.

 

Danach wird Bernd Michallik von der Konferenz des SPD-Landesparteirates informieren, die am 30. Mai stattfindet. Anschließend hat SPD-Kreisgeschäftsführer Roland Güttler das Wort, um über Vorbereitungen und Planungen zur Kommunalwahl 2016 zu berichten. Dazu war Güttler jüngst auf einer zentralen SPD-Konferenz in Hannover, um die SPD-Schwerpunktthemen 2016  für Städte, Gemeinden und Landkreise herauszuarbeiten. Der Oytener SPD-Kreistagsabgeordnete Ralf Großklaus wird ferner seinen Bericht als SPD-Mitgliederbeauftragter zum Besten geben, wobei er über erfreuliche Trends sprechen kann.

 

Zum eingeladenen Personenkreis gehören zusätzlich die Vorsitzenden der acht SPD-Ortsvereine im Landkreis Verden, die Sprecher der SPD-Kreisarbeitsgemeinschaften, Heiko Oetjen und Fritz-Heiner Hepke von der Spitze der SPD-Kreistagsfraktion und Landrat Peter Bohlmann.