SPD-Kreistagsfraktion tagt in Verden – Flüchtlingsprobleme werden debattiert

Verden/Landkreis (hm). Die Flüchtlingsproblematik mit den Unterthemen Wohnraumsuche, Sprachkurse, Beschäftigungsmöglichkeiten, Qualifizierungsmaßnahmen für den ersten Arbeitsmarkt , Betreuung sowie ehrenamtliches Engagement stehen im Blickpunkt einer gemeinsamen Tagung der SPD-Kreistagsfraktion und des geschäftsführenden SPD-Kreisvorstandes unter der Leitung des Fraktionsvorsitzenden Heiko Oetjen (Oyten) am kommenden Mittwoch, 3. Juni, ab 17.30 Uhr, im Verdener Hotel "Niedersachsenhof".

Heiko Oetjen

Es folgen Berichte von Landrat Peter Bohlmann über weitere Neuigkeiten aus dem Kreishaus und den Fachausschüssen des Kreistages sowie von Kreischef Bernd Michallik über Aktuelles aus dem SPD-Kreisverein, wobei auch über Vorbereitungen zur Kommunalwahl 2016 informiert wird.

 

Auch die beratenden externen Mitglieder der SPD-Kreistagsfraktion sind zu der Tagung eingeladen. Nach der Sitzung geht es dann mit den Verdener Sozialdemokraten zu einem zünftigen Bummel über die Domweih. Treffpunkt ist hier um 19 Uhr am Nordertorkreisel.