Mit der AWO-Verden zum Weihnachtsmarkt auf Gut Basthorst

Verden (hm). Für die diesjährige Adventszeit hat sich Friedel Niederkrome, Reiseleiter beim AWO-Ortsverein Verden, ein Schmankerl ausgedacht. Am Sonnabend, 5. Dezember, soll es nämlich zum großen Weihnachtsmarkt auf Gut Basthorst gehen. Abfahrt ist um 12 Uhr mit dem modernen Reisebus der Verden Walsroder Eisenbahn (VWE). Rückkehr in den Abendstunden für einen Fahrpreis inklusive Eintritt von günstigen 29 Euro.

Auf dem Weihnachtsmarkt bietet Gut Basthorst den traditionellen und stimmungsvollen Weihnachtsmarkt mit rund 250 Ausstellern aus verschiedensten Regionen und Bereichen. Dazu gehören mit viel Liebe hergestellte Produkte aus den Bereichen Holzverarbeitung, Schmiedekunst, Schmuck und Leder, Puppenherstellung, Glaskunst und Bleiverglasung, Korbflechterei, Kunstmalerei, Trachten und ländliche Mode sowie Floristik und Antikes sowie ausreichend kulinarische Spezialitäten.

Ebenso im Angebot sind wieder Kutschfahrten durch die winterliche Landschaft sowie ein abends erstrahlendes Feuerwerk aus Licht und Wasser, berichtet Friedel Niederkrome bereits jetzt fasziniert. Er nimmt verbindliche Anmeldungen ab sofort unter der Rufnummer

04231/6 12 59 entgegen. Alle Interessierten sind herzlich willkommen. Auch AWO-Mitglieder aus benachbarten Ortsvereinen sind gern gesehene Gäste.