Flüchtlingsprobleme im Blickpunkt – Kreis-SPD tagt in Langwedel

Langwedel/Landkreis (hm). Alle Mitglieder der SPD im Landkreis Verden sind herzlich willkommen, um sich bei Glühwein und Punsch auf der Jahresabschlusskonferenz bei der Debatte über aktuelle politische Themen einzubringen. Die Konferenz findet unter der Moderation von Bernd Michallik am Dienstag, 1. Dezember, ab 19.30 Uhr, im Gasthaus Klenke in Langwedel statt. Im Blickpunkt steht ein Referat von Landrat Peter Bohlmann über die aktuelle Flüchtlingssituation im Landkreis Verden mit

Landrat Peter Bohlmann

anschließender breiter Aussprache.

 

Begonnen wird jedoch mit einem kurzen Rückblick auf die CMS-Schulung der Kreis-SPD in Visselhövede. Auch ein Referat von Andrea Michallik vom Landesparteirat der SPD-Niedersachsen steht auf dem Programm. SPD-Kreisvorsitzender Bernd Michallik wird außerdem aus dem SPD-Wahlteam zur Kommunalwahl 2016 informieren. Danach hat Ralf Großklaus das Wort, um über seine Arbeit als SPD-Mitgliederbeauftragter zu berichten.

 

Zum eingeladenen Personenkreis gehören zusätzlich insbesondere die Vorsitzenden der acht SPD-Ortsvereine im Landkreis Verden, die Vorsitzenden der SPD-Kreisarbeitsgemeinschaften, Kreistagsfraktionschef Heiko Oetjen sowie SPD-Bundestagsabgeordnete Christina Jantz und Landespolitikerin Dr. Dörte Liebetruth.