Wichtige Tagung der Kreis-SPD in Langwedel – Kommunalwahlen im Blickpunkt

Langwedel/Landkreis (hm). Alle Mitglieder der SPD im Landkreis Verden sind herzlich willkommen, um sich im Rahmen einer Konferenz bei der Debatte über aktuelle politische Themen einzubringen und mit Ideen und Vorschlägen die Politik der Kreis-SPD direkt mitzugestalten. Die Tagung findet unter der Moderation von Bernd Michallik am Dienstag, 5. April, ab 19.30 Uhr, im Gasthaus Klenke in Langwedel statt.

Im Blickpunkt der Tagung stehen die Erarbeitung von Personalvorschlägen für den Kreisparteitag am 30. April in Langwedel, auf welchem die Neuwahl des gesamten SPD-Kreisvorstandes und weiterer Parteigremien ansteht. Hierzu hatte Bernd Michallik bereits im Vorfeld signalisiert, dass er für eine Wiederwahl zur Verfügung steht. Ebenso sollen am 30. April die Kandidatenlisten zur Kreistagswahl in den vier Wahlbereichen verabschiedet werden.

 

Spitzenkandidaten sollen im Wahlkreis Verden/Dörverden 1. stellvertretende Landrätin Jutta Sodys, im Wahlkreis Oyten/Ottersberg Kreistagsfraktionschef Heiko Oetjen, im Wahlkreis Langwedel/Thedinghausen/Kirchlinteln SPD-Kreisvorsitzender Bernd Michallik sowie im Wahlbereich Achim SPD-Finanz- und Kulturexperte Karlheinz Gerhold werden.

 

Außerdem gibt es vom SPD-Kreisvorsitzenden Bernd Michallik Neuigkeiten aus dem SPD-Wahlteam zur Kreistagswahl sowie über die Wahlkampfplanung zu hören. Auch das SPD-Wahlprogramm zur Kreistagswahl steht zur Debatte an. Konkret vorbereitet werden soll außerdem ein Besuch von Ministerpräsident Stephan Weil in den Städten Achim und Verden. Danach folgt ein Bericht des SPD-Mitgliederbeauftragten Ralf Großklaus (Oyten).

 

Zum eingeladenen Personenkreis gehören auch die Vorsitzenden der acht SPD-Ortsvereine im Landkreis Verden, die Vorsitzenden der Kreisarbeitsgemeinschaften, Kreistagsfrak-tionschef Heiko Oetjen und sein Vize Fritz-Heiner Hepke, Landrat Peter Bohlmann sowie SPD-Landespolitikerin Dr. Dörte Liebetruth und SPD-Bundestagsabgeordnete Christina Jantz-Herrmann.