SPD-Wahlprogramm steht zur Aussprache an

Verden (hm). Weiter geht es mit dem fast wöchentlichen Veranstaltungsreigen der Verdener Sozialdemokraten. So hat Vorsitzender Gerard-Otto Dyck für Donnerstag, 21. April, ab 19.30 Uhr, zu einer parteiöffentlichen Mitgliederversammlung in das Restaurant Liekedeeler eingeladen. Auf dieser Tagung wird das geplante SPD-Kommunalwahlprogramm für die Jahre 2016 bis 2021 vom Wahlteam vorgestellt.

Anschließend soll es beraten und beschlossen werden. Auch die Bewerberinnen und Bewerber für die Stadtratswahl sollen vorgestellt und über die Vorschlagsliste zur Kreistagswahl im Wahlbereich Verden-Dörverden gesprochen werden, die von der Vize-Landrätin und stellvertretenden Bürgermeisterin der Stadt Verden, Jutta Sodys, angeführt werden soll.

 

Auf der DGB-Veranstaltung zum 1. Mai, 11 Uhr, vor dem Verdener Rathaus wird die SPD-Verden ebenfalls mit einer größeren Delegation dabei sein.

Auf einer Mitgliederversammlung am 31. Mai soll dann die Beschlussfassung über die Kandidatinnen und Kandidaten für die Stadtratswahl und für die Ortsräte erfolgen.