Bundes- und Landtagswahlen bei der SPD im Blickpunkt

Verden (hm). Delegiertenwahlen für die Nominierungskonferenzen zur Aufstellung der SPD-Kandidaten zur Bundestagswahl 2017 und zur Landtagswahl 2018 stehen im Blickpunkt einer öffentlichen Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereines Verden, zu der Vorsitzender Gerard-Otto Dyck für Donnerstag, 20. Oktober, ab 19.30 Uhr, in das Verdener Restaurant Likedeeler, Artilleriestraße 6, eingeladen hat.

Begonnen wird jedoch mit einem Bericht Dycks über die Abmachungen zur Optimierung der zukünftigen Zusammenarbeit der SPD-Ratsfraktion und dem Ortsverein als Ergebnis der Wahlanalyse der beiden SPD-Gremien. Anschließend ist eine Vorstellung von Christina Jantz-Herrmann als erneuter Bewerberin für die SPD-Bundestagskandidatur im Wahlkreis Verden/Osterholz sowie der Bewerber für die SPD-Landtagskandidatur mit anschließender Aussprache und Erstellung eines Meinungsbildes der Versammlung vorgesehen.

 

Danach erfolgen die Wahlen der Delegierten und Ersatzdelegierten für die entsprechenden Konferenzen zur Nominierung der SPD-Kandidaten zur Bundes- und Landtagswahl. Zwischen den Wahlgängen sind Berichte aus dem Ortsverein, der SPD-Ratsfraktion und von Bürgermeister Lutz Brockmann vorgesehen.