Mitgliederehrungen bei der SPD-Verden – Otto Pemöller und Gerd Heinevetter 40 Jahre dabei

Verden (hm). Zum traditionellen Kaffeeplausch am 1. Advent hat SPD-Ortsvereinschef Gerard-Otto Dyck alle Verdener Sozialdemokraten für Sonntag, 27. Novemver, ab 15.30 Uhr, in das Hotel Höltje, Verden, Obere Straße 13, eingeladen. Bei ihrem großen Familientreffen wollen die SPDler mit Freunden und Familienangehörigen gemütlich zusammen sitzen, sich über Aktuelles unterhalten und sich gemeinsam an alte Zeiten und Erfolge sozialdemokratischer Politik erinnern und einen Blick in die Zukunft wagen.

Es ist ebenso gute Tradition, dass dabei langjährige Mitglieder der sozialdemokratischen Partei Deutschlands geehrt werden, die seit 10, 25 oder gar 40 Jahren Mitglied in der SPD sind. Eine Ehrenurkunde für 10jährige Mitgliedschaft in der SPD erhalten Friedrich Dyck sowie  Heilwig, Henning, Jochen, Antje und Siegfried Dyck. Ebenso sind Elisabeth Nordheim, Dieter Eggert, Elisabeth und Uwe Hannenberg sowie Ehler Krippendorf dabei.

Für 25jährige SPD-Mitgliedschaft wird Gerard-Otto Dyck Renate Biesemeier-Bruns, Rechtsanwalt Björn Diering, Thomas Gern, Wolfram Klipstein sowie Gisela Petersen mit einer Ehrenurkunde und der Silbernen SPD-Ehrennadel auszeichnen. Otto Pemöller und Gerd Heinevetter sind sogar schon seit 40 Jahren dabei und werden entsprechend gewürdigt.

Damit entsprechend geplant werden kann, bittet Gerard-Otto Dyck bis zum 22. November unter der Rufnummer 04231/61235 oder per Mail: GDyck@nullt-online.de um verbindliche Anmeldungen.