Jetzt wieder Rechtsschutzversicherung beim Mieterverein

Verden/Landkreis (hm). Rechtsanwältin Jette Rehling, Vorsitzende des Mietervereines für den Landkreis Verden und umzu, hat zum Jahresbeginn eine erfreuliche Mitteilung für die Mitglieder der Mieterorganisation parat. Der Grund: Nach jahrelanger Vakanz bietet der Mieterverein Verden nämlich wieder für seine Mitglieder ab Jahresbeginn 2018 eine Rechtsschutzversicherung in Mietrechtsangelegenheiten an. Dieser Gruppenrechtsschutzvertrag ermöglicht es, dass ein umfassender

Mietrechtsschutz schon zu einem günstigen Jahrestarif von 23,80 Euro zu haben ist.

Näheres hierzu ist in den jeweiligen Sprechstunden in den Beratungsstellen des Mietervereines in Verden, Achim und Syke zu erfahren. Entsprechende Anfragen können aber auch unter info@nullmieterverein-verden.de an die Rechtsberaterinnen der Mieterorganisation gerichtet werden.

Rechtsanwältin Jette Rehling weist zudem darauf hin, dass in den Sprechstunden von den Mietervereins-Rechtsanwältinnen außerdem fachkundige Beratung unter anderem zu Heiz- und Betriebskostenabrechnungen, über den Abschluss von Mietverträgen, Mieterhöhungen, Kündigungen, Wohnungsmängel, Schönheitsreparaturen, Mietkaution und vieles mehr geboten wird.