Einladung zum DPG-Theaterabend am 5. Oktober

Einladung

Liebe Mitglieder, liebe Freundinnen und Freunde der Deutsch-Polnischen Gesellschaft Verden e. V. (DPG-Verden), liebe Medienvertreter!

Aus Anlaß des 25jährigen Jubiläums der Städtepartnerschaft mit Zielona Gora/Grünberg in diesem Jahr lädt die DPG-Verden erstmals in ihrer 33jährigen Geschichte zu einem Theaterabend ein, um dieses Jubiläum zu feiern und zu würdigen. Der Theatherabend findet am

Freitag, 5. Oktober, ab 19 Uhr, im Saal der Stadtbibliothek Verden, Holzmarkt 7 (Haupteingang), 27283 Verden

statt. Begonnen wird mit einem Grußwort von Verdens Bürgermeister Lutz Brockmann aus Anlaß unserer Städtepartnerschaft mit Zielona Gora.

Diesmal wird ein Solotheaterstück der polnischen Künstlerin Joanna Stanecka vom ZEITMAULtheater in Bochum in deutscher Sprache unter dem Titel „Die Fremde/Cudzoziemka“ geboten. Das Theaterstück beruht auf einem Roman der polnischen Schriftstellerin Maria Kuncewiczowa und handelt von Identitätssuche, Sehnsucht, Liebe, Frust und Fremdheit. Joanna Stanecka ist Absolventin der renomierten polnischen Film-, TV- und Theaterakademie in Lodz.

Die DPG-Verden lädt zu dieser Theaterveranstaltung herzlich ein und hofft, dass der Saal der Stadtbibliothek Verden gut gefüllt ist. Eintritt wird zu dieser Jubiläumsveranstaltung nicht erhoben.

Immerhin hat die DPG-Verden seit ihrer Gründung im Jahre 1985 über 400 Hilfstransporte in unsere polnische Partnerregion Zielona Gora/Grünberg und viele insbesondere kulturelle Veranstaltungen durchgeführt. Unser Ziel ist es auch künftig, die Lebensqualität der Menschen in Polen stetig zu verbessern und die polnisch-deutsche Freundschaft und Verständigung zu stärken.

 

 

Keine Kommentare vorhanden

Machen Sie bei der Konversation mit.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.