SPD-Verden lädt zur Kohltour ein – Treffpunkt Lebenshilfe in Eitze

Verden (hm). Die traditionelle Kohltour des SPD-Ortsvereines Verden steht am Sonnabend, 9. März, auf dem Programm der Verdener Sozialdemokraten und ihrer Freundinnen und Freunde. Treffpunkt ist für alle Teilnehmer um 15 Uhr bei der Lebenshilfe in Verden-Eitze.

Für die Kohltour 2019 haben sich das SPD-Kohlkönigspaar 2018, Gunda Schmidtke und Benedikt Pape, eine Überraschungsstrecke rund um die Ortschaft Eitze für die Wanderung ausgedacht. Zwischendurch werden diverse lustige Spiele und mancher Schabernack geboten, deren Teilnahme für alle Gäste auch deshalb wichtig ist, weil die Ergebnisse in die Bewertung zur Nominierung der SPD-Kohlmäjestäten 2019 einfließen. Proklamiert wird das neue SPD-Königspaar vom SPD-Ortsvereinsvorsitzenden Gerard-Otto Dyck im Verlaufe der Feier im Kohllokal, welches vorerst noch geheim bleibt, um die Spannung zu erhöhen.

Verbindliche Anmeldungen zur Kohltour nehmen ab sofort bis zum 2. März, Gunda Schmidtke unter der Mail: Gunda.schmidtke@nullt-online.de, Tel: 0170 8397 102 oder Benedikt Pape, Mail:

benedikt.pape95@nullgmail.com, Tel. 0173 5917 041, entgegen. Für das Essen werden 18,50 Euro pro Person als Startgeld erhoben. Gäste der Tafelrunde sind wie immer herzlich willkommen.

 

Keine Kommentare vorhanden

Machen Sie bei der Konversation mit.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.