Ministerpräsident Stephan Weil kommt zum 150jährigen Jubiläum der SPD-Verden

Verden/Landkreis (hm). Exakt 150 Gäste erwartet Verdens SPD-Vorsitzender Gerard-Otto Dyck  am Freitag, 26. April, ab 18 Uhr, im Verdener Hotel Niedersachsenhof aus Anlass der Festveranstaltung zum 150jährigen Bestehen des SPD-Ortsvereines Verden. Prominentester Gast wird der Niedersächsische Ministerpräsident und SPD-Landeschef Stephan Weil sein, der die Festrede halten wird. 

 

Begonnen wird die Jubiläumsveranstaltung jedoch bereits um 17.15 Uhr mit einem lockeren Sektempfang. SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Dörte Liebetruth, Bürgermeister Lutz Brockmann und Landrat Peter Bohlmann, selbst langjähriger Vorsitzender der SPD-Verden,  bereichern mit Grußworten das Rahmenprogramm des Festaktes. Nach der Ansprache von Ministerpräsident Weil folgt mit dem Heimathistoriker Hermann Deuter als Akteur ein weiterer Höhepunkt, denn Deuter wird die von ihm verfasste 180seitige Chronik über die Gesichte der Sozialdemokratie in der Kreisstadt Verden erstmals öffentlich präsentieren.

 

Gegen 19.30 Uhr eröffnet Gastgeber Gerard-Otto Dyck dann das große Festbuffet. Anschließend soll gemeinsam gefeiert und auch das Tanzbein geschwungen werden. Musikalisch umrahmt wird die Festveranstaltung von „Opas Stube“ und „Blueslap“.

Keine Kommentare vorhanden

Machen Sie bei der Konversation mit.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.