SPD-Kreistagsfraktion tagt am Mittwoch in Oyten – Qualität des Schulessens wird thematisiert

Oyten/Landkreis (hm). Zur turnusmäßigen Oktober-Arbeitssitzung hat Fraktionschef Heiko Oetjen für Mittwoch, 4. September, ab 17.30 Uhr, die sozialdemokratische Kreistagsfraktion und den geschäftsführenden SPD-Kreisvorstand in das Restaurant „Zum Alten Krug“ in Oyten eingeladen. Die Tagung beginnt mit einem Meinungsaustausch mit dem Achimer Kommunalpolitiker Paul Brandt zur Qualität der Essensversorgung in den Kitas und Schulen.

 

Danach soll über anstehende Veränderungen bei den Ausschussbesetzungen der Kreis-Gremien gesprochen werden.

 

Danach geht es um die Vor- und Nachbereitung von Sitzungen. Auch das Thema „Suchtprävention“ wird in Oyten eine Rolle spielen. Vorbereitet werden soll ferner die diesjährige Haushaltsklausurtagung der SPD-Kreistagsfraktion am 26. Oktober.

 

Anschließend berichtet SPD-Kreisvorsitzender Bernd Michallik über Aktuelles aus dem SPD-Kreisverein. Über Neuigkeiten aus dem Kreishaus werden die SPD-Kommunalpolitiker von Landrat Peter Bohlmann informiert. Die Tagung endet mit einem Bericht der SPD-Landtagsabgeordneten Dr. Dörte Liebetruth über aktuelle Themen aus dem Niedersächsischen Landtag. Auch die externen Mitglieder der SPD-Kreistagsfraktion nehmen mit beratender Stimme an der Sitzung teil.

Keine Kommentare vorhanden

Machen Sie bei der Konversation mit.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.