SPD-Fraktion berät Haushaltsplan 2020

Verden (hm). Wie ist es mit den Finanzen der Stadt Verden im Jahr 2020 bestellt und wie sieht die mittelfristige Finanzplanung der Kreisstadt aus?  Mit diesem Hauptthema wollen sich die SPD-Stadtratsfraktion und der geschäftsführende SPD-Ortsvereinsvorstand auf Einladung von SPD-Fraktionschef Michael Otten und Fraktionsgeschäftsführer Carsten Hauschildt am Montag, 18. November, ab 18 Uhr, auf einer gemeinsamen Tagung im Hotel Höltje befassen. SPD-Finanzexperte Ingo Neumann wird dabei mit einem Referat in die Thematik einführen. Wichtig erachten es die Sozialdemokraten dabei, dass dringende Klimaschutzmaßnahmen im Haushalt 2020 und den Folgejahren haushaltsrechtlich abgesichert werden.

 

Weitere wichtige Beratungsthemen  sind das Wasserrechtsverfahren für die Trinkwasserförderung am Panzenberg, der Beginn der Ganztagsschule Walle sowie die Rahmenbedingungen für die Auslobung des Verdener Kunstpreises.  Gesprochen werden soll ferner über die LED-Beleuchtung für das Deutsche Pferdemuseum und die Ausgestaltung des 30jährigen Jubiläums der Städtepartnerschaft mit Havelberg.

Keine Kommentare vorhanden

Machen Sie bei der Konversation mit.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.