Bernd Michallik: Ausbldung bitte nicht zurückschrauben! – Appell an Betriebe im Landkreis Verden

Verden/Landkreis (hm). „Jetzt ist die Zeit, in der noch viele Lehrverträge für das kommende Ausbildungsjahr geschlossen und auch schon für das übernächste Jahr vorbereitet werden. Es ist wichtig, dass die Betriebe auch in den Städten und Gemeinden des Landkreises Verden jetzt zu ihrer Verantwortung stehen und ab Sommer weiter ausbilden.“ Dieser Appell kommt vom SPD-Kreisvorsitzenden Bernd Michallik, der in einer Pressemitteilung verdeutlicht, dass die jungen Menschen im August mit ihrer Erwerbsbiografie starten wolle. Dieser Schritt ins Berufsleben sollte ihnen nicht verbaut werden, bekräftigt der SPD-Mann.

 

Angesichts von bundesweit 650 000 Betrieben mit Kurzarbeit befürchtet der SPD-Kreisvorsitzende, dass sich viele Unternehmen bei der Bereitstellung von Ausbildungsplätzen zurückhalten wollen. „Ich appelliere daher an diejenigen, die bisher ausgebildet haben und an diejenigen, die schon früher darüber nachgedacht haben und sich zunächste dagegen entschieden haben: Bilden Sie aus. Es ist wichtig für die jungen Frauen und Männer, für unseren Fachkräftebestand und für die Zukunft unserer heimischen Wirtschaft“, betont Bernd Michallik.

 

Weiter informiert er in diesem Zusmmenhang darüber, dass die SPD-Bundestagsfraktion Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) bereits aufgefordert hat, die Sozialpartner im Rahmen der Allianz für Aus- und Weiterbildung schnellst möglich zu einer Krisensitzung zusammenzuholen. „Als zentrale politische Plattform der dualen Ausbildung sind das die richtigen Ansprechpartner, um gemeinsam Lösungen für die drängensten Probleme zu vereinbaren. Vorrang muss dabei nach Auffassung der SPD die Sicherstellung des Ausbildungsjahres 2020 haben. Dabei sollte auch über einen überbetrieblichen Ausbilungsfonds zur Sicherstellung von Ausbildungsplatzen debattiert werden“, unterstreicht Bernd Michallik.

Keine Kommentare vorhanden

Machen Sie bei der Konversation mit.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.