Kreis-SPD tagt in Verden – Kreisparteitag wird vorbereitet

Verden/Landkreis (hm). Ende Oktober scheidet SPD-Kreisvorsitzender Bernd Michallik auf eigenem Wunsch aus dem Amt an der Spitze der Kreisverdener Sozialdemokraten. Als seine vorgesehene Nachfolgerin hat die Kreis-SPD bereits die SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Dörte Liebetruth einstimmig nominiert, deren Wahl soll auf einem SPD-Kreisparteitag am 29. Oktober im Verdener Hotel Niedersachsenhof offiziell vollzogen werden.

 

Da es auf diesem Wahlparteitag jedoch gilt, sämtliche Funktionen im erweiterten SPD-Kreisvorstand neu zu besetzen, hat Bernd Michallik die Mitglieder des geschäftsführenden SPD-Kreisvorstandes für Mittwoch, 30. September, ab 18 Uhr, zu einer vorbereitenden Sitzung für den Kreisparteitag in das Verdener Hotel Niedersachsenhof eingeladen.

 

Insbesondere soll hier auch über Ablauf und Durchführung des SPD-Parteitages unter Corona-Bedingungen gesprochen werden. Ferner sollen die bisher bekannten Kandidaturen für die SPD-Gremien auf der Vorbereitungssitzung einer Würdigung unterzogen werden. Hierzu haben die acht SPD-Ortsvereine in Landkreis Verden schon diverse Vorschläge bei SPD-Kreisgeschäftsführer Roland Güttler eingereicht.

 

Außerdem soll über den Fahrplan zur Nominierung des SPD-Bundestagskandidaten gesprochen werden. Bekanntlich setzt die Kreis-SPD hierbei auf Verdens SPD-Chef Benedikt Pape als Bewerber. Die endgültige Entscheidung darüber fällt jedoch erst auf einem gemeinsamen Parteitag der Sozialdemokraten aus den Landkreisen Osterholz und Verden im Januar 2021 für den Wahlkreis 21.

Keine Kommentare vorhanden

Machen Sie bei der Konversation mit.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.