Vorstellung und Wahlkampf-Team

Eigentlich hätte am 24. Oktober unser Landesparteitag stattfinden sollen, bei dem ich mich gern zur Wahl gestellt hätte. Da unser Parteitag wegen der Corona-Pandemie online stattfinden wird und die Wahlen nicht virtuell vollzogen werden dürfen, hat mich der Landesvorstand der SPD Niedersachsen vor gut zwei Wochen zur kommissarischen Generalsekretärin der SPD Niedersachsen ernannt. Natürlich wünsche ich mir, dass ich das „kommissarisch“ bald streichen darf – für den Moment aber freue ich mich sehr auf die gemeinsame Arbeit mit Euch.

 

Ehrlich gesagt bin ich aber auch stolz, die erste Generalsekretärin unserer niedersächsischen SPD zu sein. Daraus ergibt sich direkt eines meiner Herzensthemen: Seit unserem Bestehen kämpfen wir für die Gleichberechtigung von Männern und Frauen und ich möchte, dass die SPD die Partei ist, in der Frauen ebenso repräsentiert sind wie Männer. Dafür werde ich kämpfen. Genauso werde ich mich aber auch dafür einsetzen, dass die SPD wieder stärker vernetzt ist in gesellschaftlichen Organisationen, Verbänden und Gewerkschaften und vor allem auch in Kunst und Kultur. Nur wenn wir diese Netzwerke pflegen, können wir langfristig erfolgreich sein. Das gilt vor allem auch in den nächsten Jahren, in denen wir vor großen Herausforderungen stehen.

 

Mit der Kommunal- und Bundestagswahl 2021 und der Landtagswahl 2022 stehen wir vor extrem wichtigen Wahlkämpfen. Deswegen gilt es, keine Zeit zu verlieren. Im Landesverband bereiten wir deshalb bereits mit unserer Agentur eine Dachkampagne zur Kommunalwahl vor. Wir wollen ein Angebot machen für alle Gliederungen, das kostengünstig ist, genügend Raum für einen individuellen und regionalen Zuschnitt bietet und professionell gestaltet ist. Parallel zum Bundestagswahlkampf mit kommunalen Themen durchzudringen, das wird nicht einfach. Wenn wir erfolgreich sein wollen, müssen wir geschlossen auftreten. Wenn ihr nähere Informationen zur Kampagne haben wollt, meldet Euch einfach hier an. Für den Fall, dass Ihr bereits in den Vorbereitungen steckt oder Fragen zu unserer Kampagne habt, meldet Euch bitte bei unserem Landesgeschäftsführer Axel Rienhoff per Mail über axel.rienhoff@nullspd.de. Wir werden uns dann zeitnah mit Euch in Verbindung setzen.

 

Ich freue mich, Euch nach und nach persönlich kennenzulernen und gemeinsam mit Euch die Wahlkämpfe erfolgreich zu meistern. Wenn Ihr Fragen habt, zögert nicht, mich anzuschreiben und lasst uns in den Austausch treten.

Keine Kommentare vorhanden

Machen Sie bei der Konversation mit.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.