SPD-Verden tagt in Eitze – Neuer Vorstand nimmt die Arbeit auf

Verden-Eitze (hm). Alle Mitglieder des SPD-Ortsvereines Verden können am Mittwoch, 21. Oktober, ab 19.30 Uhr, im Verdener Gasthaus „Am Kamin“ in Eitze, Im Dicken Ort 17, im Rahmen einer parteiöffentlichen erweiterten  Vorstandssitzung unter der Leitung von SPD-Chef Benedikt Pape an der Gestaltung künftiger SPD-Aktivitäten mitwirken und ihre Anregungen und Ideen einbringen.

 

Auf dieser Tagung wird sich der neue erweiterte SPD-Ortsvereinsvorstand konstituieren und seine künftigen Arbeitsschwerpunkte festlegen. Auch die Verantwortungsbereiche innerhalb des Vorstandes gilt es zu verteilen. Es folgen Berichte des Vorsitzenden Benedikt Pape, aus der SPD-Ratsfraktion sowie aus den Gremien der Kreis-SPD.

 

Danach sollen letzte Vorbereitungen zum kommunalpolitischen Ideencamp 2020 am 24. Oktober getroffen werden. Auch ein neuer „Rotdorn“, Zeitung der Verdener SPD an alle Haushalte, soll demnächst wieder erscheinen. Ferner soll der Wahlparteitag der Kreis-SPD am 29. Oktober im Verdener Niedersachsenhof vorbereitet werden. Auch das Thema „Verdener Stolpersteine“ wird bei den Beratungen in Eitze eine Rolle spielen.

Keine Kommentare vorhanden

Machen Sie bei der Konversation mit.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.