SPD-Verden tagt online – Kommunalpolitische Arbeit geht trotz Corona weiter

Verden (hm). Alle Mitglieder des SPD-Ortsvereines Verden können am Mittwoch, 18. November, ab 19.30 Uhr, im Rahmen einer parteiöffentlichen erweiterten  Vorstandssitzung unter der Leitung von SPD-Chef Benedikt Pape an der Gestaltung künftiger SPD-Aktivitäten mitwirken und ihre Anregungen und Ideen einbringen. Wegen der Corona-Pandemie ist es jedoch keine Präsens- sondern eine Online-Sitzung. Die Daten zum Einwählen sind bei Pape erhältlich.

 

Die Tagung beginnt mit Berichten des Vorsitzenden Benedikt Pape aus der SPD-Ratsfraktion sowie aus den Gremien der Kreis-SPD. Auch über die Ergebnisse der Klausurtagung der SPD-Kreistagsfraktion wird hinreichend informiert.

 

Danach soll über das weitere Vorgehen im Hinblick auf die Kommunalwahlen 2021 angesichts der Corona-Beschränkungen gesprochen werden. Auch das Thema Aufstellung eines Bundestagskandidaten für den Wahlkreis Verden-Osterholz am 16. Januar steht zur Beratung an.

Keine Kommentare vorhanden

Machen Sie bei der Konversation mit.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.