Heinz Möller: Bewerbungen für Deutschen Betriebsräte-Preis 2021 jetzt möglich

Verden/Landkreis. Wie SPD-Sozialpolitiker und Gewerkschafter Heinz Möller informiert, wird auch in diesem Jahr der Deutsche Betriebsräte-Preis unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales ausgeschrieben und vergeben.

 

Mit diesem Preis werden seit 2009 Projekte in Betrieben ausgezeichnet, durch die die Arbeitsbedingungen verbessert werden konnten. Preiswürdig sind ebenfalls Betriebsrätinnen und -räte, durch deren Mithilfe Arbeitsplätze gesichert und Krisen überwunden werden konnten.

 

Wie der Sprecher der sozialdemokratischen Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen im Landkreis Verden (AfA) Möller weiter mitteilt, ist eine Bewerbung für den Preis noch bis zum 30. April 2021 möglich. Eine Jury wird dann die eingegangenen Vorschläge sichten und die Gewinnerprojekte küren. Weitere Informationen und das Bewerbungsformular selbst sind unter www.dbrp.de zu finden.

 

Ferner teilt der AfA-Sprecher mit, dass das traditionelle Mahl der Arbeit der SPD-Arbeitnehmerorganisation wegen der Corona-Pandemie in diesem Jahr nicht stattfinden wird. Auch die AfA-Kohltour zum Jahresauftakt wurde vom AfA-Kreisvorsitzenden Dietmar Teubert coronabedingt bereits abgesagt.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.