Groß war die Freude im Waisenhaus in Landsberg an der Warthe

Verden/Gorzow Wielkopolski. Das Foto kam Corona bedingt erst jetzt in Verden an. Es zeigt die Kinder im Waisenhaus von Gorzow Wielkopolski, dem einstigen Landsberg an der Warthe, die sich sehr über die Weihnachtspäckchen aus den Landkreisen Verden, Rotenburg, Heidekreis, Nienburg und der Stadt Bremen gefreut haben. Weitere Überraschungspakete gingen an Einrichtungen in Verdens Partnerstadt Grünberg/Zielona Gora und an die Landgemeinde Brotzen in Pommern. Angesichts dieser strahlenden Kinderaugen wird die Deutsch-Polnische Gesellschaft Verden (DPG-Verden) natürlich auch in diesem Jahr ihre größten Fans nicht vergessen, versichern DPG-Transportleiter Heinz Möller und DPG-Polenbeauftragte Irena Plarre. Dazu gehört auch, dass der Winterhilfstransport bereits Mitte Februar nach Polen starten wird, insbesondere mit warmer Winterbekleidung und orthopädischen Versorgungsgütern.  Zur Abgabe von Sachspenden hat die DPG-Sammelstelle in Verden, Brunnenweg 1, außerdem am 20. Februar, von 10 bis 12 Uhr, geöffnet.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.