Überblick, Antworten und Anregungen zu Corona-Hilfen bei AnsprechBar-Themenabend

Einen Überblick über die vielfältigen Corona-Hilfen von Bund und Land bekamen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Ansprechbar-Themenabends der von der heimischen SPD-Landtagsabgeordneten Dörte Liebetruth mit NBank-Bereichsleiter Martin Bartölke angeboten wurde. Bei der per Video- und Telefonkonferenz stattfindenden Abendveranstaltung nahm sich Martin Bartölke Zeit, um einen Einblick hinter die Kulissen der Antragstellung zu geben. Während seines Eingangsvortrages ging er nicht nur auf die neue Überbrückungshilfe III sowie die Neustarthilfe für Solo-Selbstständige für die Monate bis Juni 2021  ein sondern auch auf die Überbrückungshilfe II für September bis Dezember 2020 (Antragstellung noch bis 31.3. möglich) und die November- und Dezemberhilfe, für die noch bis Ende April unter www.ueberbrueckungshilfe-unternehmen.de Anträge gestellt werden können. Auch auf Darlehens- und Kreditangebote und Landeshilfen wie die Aufstockung auf die Überbrückungshilfe I und II, die Schausteller und Veranstaltungswirtschaft in Anspruch nehmen können, den Aktionsplan Ausbildung, den Digitalbonus für Vereine und Unternehmen sowie das Landesförderprogramm zur Digitalisierung des Einzelhandels ging der NBank-Experte ein, bevor er gemeinsam mit Dörte Liebetruth Rede und Antwort stand.

Die Landtagsabgeordnete nahm die Anregung auf, dass das niedrigschwellige Investitionsprogramm für das Gastgewerbe neu aufgelegt werden sollte, bei dem die vorgesehenen Mittel Ende letzten Jahres vorzeitig ausgeschöpft waren. Nachdem Dörte Liebetruth diese Anregung an das Nds. Wirtschaftsministerium weitergegeben hatte, wurde das Programm um 19 Millionen Euro Fördermittel aufgestockt – nach kurzer Zeit waren aber bereits wieder so viele Förderanträge bei der NBank eingegangen, dass auch diese 2. Förderrunde des Programms wieder gestoppt wurde. Weitere Informationen zu den aktuellen Corona-Sonderprogrammen von Land und Bund aber auch zu vielfältigen weiteren Förderprogrammen sind bei der Investitions- und Förderbank des Landes Niedersachsen unter www.nbank.de online erhältlich. Bei Rückfragen, Problemen mit der Antragstellung oder weiteren Anregungen zum Thema Corona-Hilfen können sich Unternehmen und Soloselbstständige unter Doerte.Liebetruth@nullLT.Niedersachsen.de wenden oder montags bis freitags von 9 bis 15 Uhr im Bürgerbüro der Landtagsabgeordneten unter 04231/9708720 anrufen und einen Gesprächstermin vereinbaren.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.