Kreis-SPD tagt am Dienstag als Online-Konferenz – Kreispolitik im Blickpunkt

Landkreis (hm). Angesichts der Pandemie-Situation wird auch die April-Sonderkonferenz der SPD im Landkreis Verden wieder als Internet-Tagung  stattfinden müssen, so SPD-Kreisvorsitzender Bernd Michallik bedauernd. Er lädt daher den erweiterten SPD-Kreisvorstand für Dienstag, 20. April, ab 19.30 Uhr,  zu einer parteiöffentlichen WebEX-Konferenz ein.  Es ist bereits die 32. parteiöffentliche Tagung des amtierenden SPD-Kreisvorstandes um SPD-Kreischef Bernd Michallik.
Zumindest haben aber wieder alle Interessierten erneut die Möglichkeit, sich in die  Debatte über aktuelle politische Themen einzubringen. Begonnen wird mit Berichten aus der Landes- und Bundespolitik. Hierzu werden SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Dörte Liebetruth und  SPD-Kreischef Bernd Michallik Stellung beziehen.
Danach geht es um die gemeinsame Vorbereitung der Kreistagswahl. Hierzu gibt es Berichte aus dem Wahlteam der Sozialdemokraten zur Gestaltung der SPD-Kreiswahlprogramms, welches diskutiert und  danach einem SPD-Kreisparteitag zur Verabschiedung zugeleitet werden soll. Gleiches gilt auch für die Listenvorschläge für die vier Wahlbereiche zur Kreistagswahl.

 

Des weiteren werden vom SPD-Geschäftsführer Roland Güttler als amtierenden Mitglieder-beauftragter die aktuellen SPD-Mitgliederzahlen vorgelegt. Es folgen Berichte aus der SPD-Kreistagsfraktion, den SPD-Ortsvereinen sowie den Kreisarbeitsgemeinschaften der Sozialdemokraten.

 

Zum eingeladenen  Personenkreis gehören zusätzlich die acht Vorsitzenden der SPD-Orts-vereine im Landkreis Verden, die Vorsitzenden der Kreisarbeitsgemeinschaften,  Kreistagsfraktionsvorsitzender Heiko Oetjen, SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Dörte Liebetruth sowie Landrat Peter Bohlmann.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.