Übersicht

2016

Dörte Liebetruth, Carsten Hauschildt und Umut Ünlü im fairen Wettbewerb

Verden (hm). Einen spannenden Abend hatte Verdens SPD-Vorsitzender Gerard-Otto Dyck vorausgesagt und wurde nicht enttäuscht. Der Grund: Am Mittwochabend kam es auf einer öffentlichen SPD-Mitgliederversammlung im gut besetzten Konferenzsaal des "Strohballenhauses" zum ersten Aufeinanderrtreffen der drei Bewerber um die SPD-Landtagskandidatur.

SPD-Verden auch auf dem Weihnachtsmarkt dabei

Verden (hm). Zu einer parteiöffentlichen erweiterten Vorstandssitzung hat Vorsitzender Gerard-Otto Dyck seine Parteifreundinnen und -freunde für kommenden Donnerstag, 24. November, ab 19.30 Uhr, in das Restaurant Liekedeeler eingeladen. Die Tagung beginnt mit einem Bericht Dycks über Verlauf und politische Inhalte der jüngsten Wahlkreiskonferenz zur Nominierung der SPD-Bundestagskandidatin Christina Jantz-Herrmann in Ritterhude.

Mitgliederehrungen bei der SPD-Verden – Otto Pemöller und Gerd Heinevetter 40 Jahre dabei

Verden (hm). Zum traditionellen Kaffeeplausch am 1. Advent hat SPD-Ortsvereinschef Gerard-Otto Dyck alle Verdener Sozialdemokraten für Sonntag, 27. Novemver, ab 15.30 Uhr, in das Hotel Höltje, Verden, Obere Straße 13, eingeladen. Bei ihrem großen Familientreffen wollen die SPDler mit Freunden und Familienangehörigen gemütlich zusammen sitzen, sich über Aktuelles unterhalten und sich gemeinsam an alte Zeiten und Erfolge sozialdemokratischer Politik erinnern und einen Blick in die Zukunft wagen.

Politiker mit Bodenhaftung – Karl Ravens beim SPD-Stammtisch

Verden/Landkreis (hm). SPD-Legende Karl Ravens (89) sorgte am Donnerstag im Verdener Gasthaus "Zur Brücke" für eine volle Hütte als er unter der Moderation von Jago Kusche als Gastgeber unter dem Motto "von Achim nach Bonn" zweieinhalb Stunden anschaulich, einfühlsam und oft sehr bewegend aus seinem erfolgreichen Politikerleben an der Seite von Willy Brandt, Helmut Schmidt und Herbert Wehner berichtete.

Der neue Verdener Stadtrat hat sich konstituiert

In seiner ersten Sitzung der neuen Ratsperiode konstituierte sich vergangenen Dienstag der neue Verdener Stadtrat. Bei dieser Sitzung zeigte sich der Rat und die verschiedenen Fraktionen in einem recht neuen Licht. Der Tenor aller Fraktionen ist „gemeinsam für Verden“ mit offenen Mehrheiten und „die besten Ideen suchen sich ihre Mehrheiten“. Dies zeigte sich dann auch bei der Wahl der Ratsvorsitzenden und Ihres Stellvertreters.

„Eine, die den Menschen auf Augenhöhe begegnet“: SPD-Vorstände nominieren Jantz-Herrmann einstimmig

Die Vorstände der SPD im Kreis Osterholz und im Kreis Verden haben sich für eine erneute Bundestagskandidatur von Christina Jantz-Herrmann ausgesprochen. Bei einer gemeinsamen Arbeitstagung mit dem neuen Landesgeschäftsführer der Niedersachsen-SPD, Georg Brockmeyer, wurde diese wichtige Personalentscheidung einstimmig getroffen. Christina Jantz-Herrmann vertritt den Wahlkreis 34 Osterholz-Verden seit 2013 im Deutschen Bundestag.

Klausurtagung der SPD-Stadtratsfraktion

Auf Einladung des Fraktionsvorsitzenden Michael Otten traf sich vergangenen Samstag die SPD-Fraktion gemeinsam mit dem SPD-Ortsvereinsvorstand Verden und SPD-Ortsbürgermeisterinnen und Ortsbürgermeister, sowie SPD-Vertretern aus den Ortsräten und dem Verdener Bürgermeister Lutz Brockmann zu ihrer ersten ganztägigen Klausurtagung im Schulungszentrum des Norddeutschen Zentrums für nachhaltiges Bauen.

Carsten Hauschildt und Umut Ünlü stellen sich als Bewerber für die Lantagskandidatur vor

Verden (hm). Delegiertenwahlen für die Nominierungskonferenzen zur Aufstellung der SPD-Kandidaten zur Bundestagswahl 2017 und zur Landtagswahl 2018 standen am Donnerstagabend im Blickpunkt einer sehr gut besuchten öffentlichen Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereines Verden unter der Moderation des Vorsitzenden Gerard-Otto Dyck im Verdener Restaurant Likedeeler. Hierzu könnte Dyck auch die frühere Niedersächsische Frauen-ministerin Christina Bührmann als engagierte

Vier Bewerbungen bei der SPD zur Landtagskandidatur

Viele Kreisverdener Sozialdemokraten nutzten die Gelegenheit, um sich an der Debatte über die personelle und inhaltliche Ausrichtung der Partei in der näheren Zukunft zu beteiligen. Die Diskussionsveranstaltung fand im Rahmen einer erweiterten SPD-Kreisvorstandssitzung unter der Moderation von Bernd Michallik am Dienstagabend in Klenkes Gasthaus in Langwedel statt.

Bundes- und Landtagswahlen bei der SPD im Blickpunkt

Verden (hm). Delegiertenwahlen für die Nominierungskonferenzen zur Aufstellung der SPD-Kandidaten zur Bundestagswahl 2017 und zur Landtagswahl 2018 stehen im Blickpunkt einer öffentlichen Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereines Verden, zu der Vorsitzender Gerard-Otto Dyck für Donnerstag, 20. Oktober, ab 19.30 Uhr, in das Verdener Restaurant Likedeeler, Artilleriestraße 6, eingeladen hat.

SPD-Fraktion im Verdener Stadtrat

Auf Einladung des Vorsitzenden des SPD Ortsvereins Verden, Gerd Dyck, konstituierte sich, am vergangenen Montag, die neue SPD-Fraktion im Verdener Stadtrat . Der geschäftsführende Vorstand des SPD-Ortsvereins und die 13 gewählten Kandidatinnen und Kandidaten der SPD für den Verdener Stadtrat, kamen hoch motiviert zusammen um die SPD-Fraktion für die am 1. November 2016 beginnende neue Ratsperiode in Verden zu gründen.

Wahlnachlese bei der SPD-Verden – SPD vom Ergebnis enttäuscht

1. Verden (hm). Unter der Moderation von Gerard-Otto Dyck analysierte der SPD-Ortsverein Verden das Wahlergebnis zur Kommunalwahl für die Stadt Verden und räumte dabei im Restaurant Likedeeler wegen  des  Verlustes von zwei Ratssitzen große Enttäuschung ein. Es sei ein schwacher Trost, dass die SPD in der Kreisstadt mit knappen Vorsprung zumindest stärkste Kraft geblieben sei.

Wahlnachlese bei der SPD-Verden

Verden (hm). Alle Mitglieder des SPD-Ortsvereines Verden sind herzlich will- kommen, wenn es unter der Moderation von Gerard-Otto Dyck darum geht, im Rahmen einer erweiterten Vorstandssitzung den zurückliegenden Kommunalwahlkampf noch einmal Revue passieren zu lassen und das Wahlergebnis zu analysieren. Die Tagung findet am Donnerstag, 15. September, ab 19.30 Uhr, im Restaurant Liekedeeler, Artilleriestraße 6, statt. Außerdem sollen die Sitzungen des SPD-Ortsvereines im 4. Quartal 2016

„Brückenschlag über die Aller“

Auf ihrer Sitzung am Mittwoch im Niedersachsenhof in Verden beschäftigte sich die SPD-Fraktion im Kreistag Verden unter anderem mit dem sogenannten „Brückenschlag über die Aller“. Die Anlage einer neuen Radverbindung von Wahnebergen nach Verden entlang der Eisenbahn bis zum Bahnhof inklusive öffentlicher Radabstellanlagen und einer Öffentlichkeitsarbeit zur Radverkehrsförderung.

Zur Förderung der Radwegebrücke und Projekt ehem. Kaufhalle

Unterstützung für Förderanträge, die den Verdener Haushalt entlasten Die SPD-Fraktion befürwortet und unterstützt ausdrücklich die Förderanträge der Stadt Verden auf Bundesmittel für die neue Radbrücke und die Umsetzung des Projektes neue Stadtkante / ehem. Kaufhalle. Intensiv hat die SPD-Fraktion die beiden wichtigen Ratsvorlagen zu Förderanträgen auf Bundesmittel vorberaten.

Willenbrock übergibt Juso-Vorsitz

Am vergangenen Freitag trafen sich die Jungen Sozialdemokraten im Kreis Verden (kurz: Jusos) zu ihrer alljährlichen Kreismitgliederversammlung. Traditionell finden auf dieser Versammlung die Vorstandswahlen statt. Vivian Willenbrock (Langwedel), die drei Jahre lang die Jusos als Vorsitzende leitete, stellte sich nicht erneut zur Wahl.