Übersicht

Arbeit

Andreas Steppuhn Ehrengast beim AfA-Knippessen – Entgeltgleichheitsgesetz gefordert

Verden/Landkreis (hm). 25 Jahre Deutsche Einheit - dieses silberne Jubiläum hatte AfA- und Verdi-Kreisvorsitzender Dietmar Teubert zum Anlass genommen, erstmals einen prominenten SPD-Politiker aus den neuen Bundesländern als Ehrengast und Hauptredner zum traditionellen Knippessen der sozialdemokratischen Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen im Landkreis Verden einzuladen. Es war mit Andreas Steppuhn ein gestandener Gewerkschafter und Sozialdemokrat,

Bernd Michallik (SPD): „Fachkräftesicherung zentrales Zukunftsthema“

Landkreis Verden (hm). Das Thema Fachkräftesicherung ist für die SPD im Landkreis Verden ein zentrales Zukunftsthema. Hier werden die wirtschaftlichen und sozialen Fragen der kommenden Jahre beantwortet werden müssen, zumal die demografische Entwicklung zuehmend auf den deutschen Arbeitsmarkt durchschlägt. Ein wachsender Bedarf an Fachkräften ist nicht nur in naturwissenschaftlich-technischen Berufen absehbar, sondern auch in den Bereichen Pflege, Gesundheit und frühkindlicher Erziehung.

Ausbau der Betreuungsplätze bleibt schleppend

Landkreis Verden (hm). Unzufrieden mit dem Engagement des Landes Niedersachsen beim Ausbau der Kita-Betreungsplätze auch in den Städten und Gemeinden des Ladkreises Verden ist der Vorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion Heiko Oetjen (Oyten). "In den Städten und Gemeinden des Landkreises Verden hat die Politik im Rahmen ihrer Möglichkeiten zwar meist erfreulich einmütig den Ausbau vorangetrieben, landesweit sieht es aber anders aus", so Oetjen in einer Bilanz.

AfA forder Leiharbeit und prekäre Arbeit regulieren

Verden/Landkreis (hm). Der Kreisvorsitzende der sozialdemokratischen Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) und Verdener DGB-Kreisvorsitzende, Dietmar Teubert, eine neue Ordnung auf dem deutschen Arbeitsmarkt eingefordert. Dazu betonte er: „Die Zahl der Leiharbeiter ist in Deutschland von etwa 300.000 im Jahr 2000 auf fast eine Million im Jahr 2012 gestiegen. Und das hat weitreichende Folgen für die Kaufkraft und die Sozialkassen. Schon heute werden über 700 Millionen Euro jährlich ...

„Wir brauchen ein starkes und solidarisches Europa.“ Bundeskonferenz der AGS

An der Bundeskonferenz der AGS – der Mittelstandsorganisation der SPD im Willy-Brandt-Haus in Berlin nahm Ingo Neumann aus Verden als Delegierter für den Bezirk Nord-Niedersachsen teil. 100 Delegierte aus ganz Deutschland vertreten die Selbstständigen und Unternehmer innerhalb der SPD. Neben organisatorischen Beschlüssen, wurde auch der Bundesvorstand der AGS neu gewählt. Als alter und neuer Vorsitzender wurde Sven Kaerkes aus Schleswig-Holstein mit überwältigender Mehrheit gewählt.

SPD fordert Ausbreitung atypischer Beschäftigung stoppen

Verden/Landkreis (hm). "Schwarz-Gelb in Bund und Land dürfen sich nicht auf den vordergründig positiven Arbeitsmarktentwicklungen ausruhen" hat jetzt der Vorsitzende des Sozial- und Gesundheitsausschusses beim Landkreis Verden, Heinz Möller (SPD), angesichts des jüngsten Arbeitsmarktberichtes gefordert.

Finanztransaktionssteuer – sinnvoll, machbar und überfällig

Verden/Landkreis. Mit deutlichen Worten warb der Bremer SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Carsten Sieling auf dem diesjährigen "Mahl der Arbeit" der sozialdemokratischen Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) im Landgasthaus "Eitzer Hof" vor über fünfzig Teilnehmern aus Betrieben, Behörden und Gewerkschaften für die Einführung der Finanztransaktionssteuer. In der vom DGB- und AfA-Kreisvorsitzenden Dietmar Teubert moderierten SPD-Traditionsveranstaltung bezeichnete....

SPD-Aufruf zum 1. Mai 2012

Verden/Landkreis (hm). Die sozialdemokratische Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA), der SPD-Kreisverein Verden sowie die acht SPD-Ortsvereine im Landkreis Verden rufen ihre Mitglieder sowie sozialdemokratische Betriebs- und Personalräte sowie gewerkschaftliche Vertrauensleute zur Teilnahme an der zentralen Veranstaltung des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) aus Anlass des Tages der Arbeit am Dienstag, 1. Mai, ab 11 Uhr, vor dem Rathaus in der Kreisstadt Verden auf.

Ingo Neumann (SPD): „Steuersenkungen auf Pump für Besserverdienende stoppen“

Verden/Landkreis (hm). Mit den von der schwarz-gelben Regierungskoalition Ende März im Bundestag beschlossenen Steuersenkungen hat sich der Finanzexperte der Verdener SPD-Ratsfraktion und Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft der Selbständigen und Wirtschaft im SPD-Kreisverein Verden (AGS), Ingo Neumann, kritisch auseinandergesetzt. Neumann warf den Koalitionsparteien und dem hiesigen CDU-Bundestagsabgeordneten Andreas Mattfeldt vor, sich ohne Rücksicht auf den Konsolidierungsbedarf der ...