Übersicht

Verbraucherschutz

Möller (SPD) warnt vor steigenden Mieten und unbezahlbaren Modernisierungen

Verden/Landkreis. "Bereits in fünf Jahren, im Jahre 2017, werden in Deutschland rund 825 000 Mietwohnungen fehlen, wenn so schleppend weiter gebaut wird wie bisher und die Politik in Bund und Land nicht endlich gegensteuert." Dann stehen als Folge noch schnellere Steigerungen der Mieten als bisher bevor. Kommen außerdem noch teure energetische Modernisierungen hinzu, werden die Mieten für einen beträchtlichen Teil der Mieter nicht mehr bezahlbar sein, befürchtet der Verdener ...

Verden – eine Stadt zum Entschleunigen ?

Ingo Neumann - Leserbrief zur Verdener Innenstadt: Vergangenen Samstag bin ich zusammen mit meiner Familie wie jeden Samstag in unsere Fußgängerzone gegangen. Es war ein herrlicher Tag, endlich angenehme Temperaturen, Sonnenschein. So gegen 13:30 Uhr fanden wir uns auf der Außenterrasse eines Eiscafés ein. Dabei fiel mir die Ruhe und Gelassenheit in unserer Innenstadt auf. Das war Entschleunigung pur – die ersten Geschäfte holten ihre Auslagen rein und schlossen, obwohl noch viele Menschen in ..

SPD fordert Girokonto für Jedermann

Verden/Landkreis. Zur Ankündigung der EU-Kommission, Ende des Jahres 2012 einen Gesetzentwurf für ein so genanntes "Girokonto für Jedermann" vorzulegen, erklärte der Vorsitzende der Jungsozialisten (Jusos) im Landkreis Verden und stellvertretende SPD-Kreisvorsitzende, Manuel Kramer aus Riede: Wieder einmal wird die schwarz-gelbe Bundesregierung in ihrer unrühmlichen Untätigkeit von der Europäischen Kommission vorgeführt. Dabei ist Kontolosigkeit in Deutschland längst kein Randproblem mehr.